Beratung & Bestellung:
Vergleichsliste
 (0)
Merkliste
 (0)
Markenübersicht
Warenkorb
0 Artikel | € 0,00
  • Wird geladen...
Konto & Login
  • Wird geladen...
  Kontakt & Info  

Alle Informationen zur Umsatzsteuer / - befreiten, EU und Auslandslieferung

Informationen zur Umsatzsteuer-Befreiten-Lieferung

Sehr geehrte Kunden,

bitte beachten Sie das wir Ihnen im gesamten Shop Bruttopreise (inkl. MwSt.) anzeigen. Im Warenkorb, an der Kasse, in der Auftragsbestätigung und auf Ihrer Rechnung wird Ihnen dann der gesamte MwSt. Betrag aufgeschlüsselt ausgewiesen. Umsatzsteuerbefreiete Lieferungen sind möglich.

Eine Umsaztsteuerbefreite Bestellung hängt von Ihrer bei der "Kasse" angegebenen Versandadresse ab.
Der tatsächliche Gesamtbetrag Ihrer Bestellung wird Ihnen also erst an der Kasse anhand Ihrer Versandadresse angegeben.

Hierbei gilt:
Firmenname und UST.ID (EU-Ausland) müssen korrekt eingegeben sein! Im Falle einer korrekten Eingabe bekommen Sie einen Hinweis.

Lieferungen an Geschäftskunden(Firmen) in das EU-Ausland mit gültiger UST.ID sind Umsatzsteuerfrei und bekommen keine deutsche Mehrwertsteuer ausgewiesen.
Steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferungen gem. § 4 Nr. 1b i.V.m § 6 a UStG

Lieferungen an Abnehmer in Drittländer (außerhalb der EU) sind Umsatzsteuerfrei und bekommen keine deutsche Mehrwertsteuer ausgewiesen.
Steuerfreie Ausfuhrlieferung gem. § 4 Nr. 1a i.V.m § 6 (1) UStG

Außnahme:
Bei der Bezahlmethode "Amazon-Payments" ist eine Umsatzsteuerfreie Lieferung nicht möglich da wir die bei Amazon hinterlegte Lieferadresse nicht gegenprüfen können.



Korrekte Eingabe der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

 

 Mitgliedstaat
 
Bezeichnung der USt-IdNrAbkürzung
 
Länderkürzel + Anzahl Stellen + Aufbau
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer BelgienBelgien (BE)le numéro d’identification à la taxe sur la valeur ajoutée BTW - identificatienummerNo.TVA BTW-Nr.BEzehn, nur Ziffern; (alte neunstellige USt-IdNrn. werden durch Voran-stellen der Ziffer Ø ergänzt)
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer BulgarienBulgarien (BG)Dank dobawena stoinostDDS = ??CBGneun oder zehn, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DänemarkDänemark (DK)momsregistreringsnummerSE-Nr.DKacht, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DeutschlandDeutschland (DE)Umsatzsteuer-IdentifikationsnummerUSt-IdNr.DEneun, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer EstlandEstland (EE)Käibemaksukohustuslase registreeri-misnumberKMKR-numberEEneun, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer FinnlandFinnland (FI)Arvonlisâverorekisterointi-numeroALV-NROFIacht, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer FrankreichFrankreich (FR)le numéro d’identification à la taxe sur la valeur ajoutéekeineFRelf, nur Ziffern bzw. die erste und / oder die zweite Stelle kann ein Buchstabe sein
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer GriechenlandGriechenland (EL)Arithmos Forologikou Mitroou FPAA.Φ.M.ELneun, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer GroßbritannienGroßbritannien (GB)value added tax registration numberVAT Reg.No.GBneun oder zwölf, nur Ziffern; für Verwaltungen und Gesundheitswesen: fünf, die ersten zwei Stellen GD oder HA
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer IrlandIrland (IE)value added tax identification numberVAT NoIEacht, die zweite Stelle kann und die letzte Stelle muss ein Buchsta-be sein
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ItalienItalien (IT)il numero di registrazione IVAP.IVAITelf, nur Ziffern
Kroatien (HR)HRelf, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer LettlandLettland (LV)pievienotasvertibas nodokla registrijas numursPVN registrijas numursLVelf, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer LitauenLitauen (LT)Pridetines vertes mo-kescio moketojo kodasPVN moketojo kodasLTneun oder zwölf, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer LuxemburgLuxemburg (LU)le numéro d’identification à la taxe sur la valeur ajoutéekeineLUacht, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer MaltaMalta (MT)value added tax identification numberVAT NoMTacht, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer NiederlandNiederlande (NL)BTW-identificatienummerOB-NummerNLzwölf, die drittletzte Stelle muss der Buchstabe "B" sein
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ÖsterreichÖsterreich (AT)Umsatzsteuer-IdentifikationsnummerUID-Nr.ATneun, die dritte Stelle muss der Buchstabe "U" sein
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer PolenPolen (PL)Numer identyfikacji podatkowejNIPPLzehn, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer PortugalPortugal (PT)o número de identificacao para efeitos do imposto sobre o valor acrescentadoNIPCPTneun, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer RumänienRumänien (RO)cod de înregistrare în scopuri de TVATVAROmaximal zehn, nur Ziffern Ziffernfolge nicht mit Ø beginnend
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer SchwedenSchweden (SE)Registreringsnummer för mervärdesskatt (Momsnum-mer)MomsNr.SEzwölf, nur Ziffern, die beiden letz-ten Stellen bestehen immer aus der Ziffernkombination "Ø1"
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer SlowakeiSlowakei (SK)Identifikacné císlo pre dan z pridanej hodnotyIC DPHSKzehn, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer SlowenienSlowenien (SI)davcna stevilkaDDVSIacht, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer SpanienSpanien (ES)el número de identificación a efectos del Impuesto sobre el Valor AnadidoN.IVAESneun, die erste und die letzte Stel-le bzw. die erste oder die letzte Stelle kann ein Buchstabe sein
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer Tschechiche RepublikTschechische Republik (CZ)danove identifikacni cisloDICCZacht, neun oder zehn, nur Ziffern
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer UngarnUngarn (HU)közösségi adószám-HUacht, nur Ziffern
Zypern (CY)Arithmos Egrafis FPA-CYneun, die letzte Stelle muss ein Buchstabe sein

 

Hinweis: In mehreren EU-Mitgliedstaaten ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer die Steuernummer, unter der ein Unternehmer für umsatzsteuerliche Zwecke von den Finanzbehörden registriert wird und nicht, wie in der Bundesrepublik Deutschland, eine – in einem besonderen Verfahren erteilte – zusätzliche besondere Nummer. Vor diese Umsatzsteuernummer wird dann lediglich der entsprechende Ländercode gesetzt. Allerdings kann es sein, dass ungeachtet dessen ein besonderer Antrag erforderlich ist, damit die Daten des Unternehmers in die Datenbank aufgenommen werden, anhand derer im Bestätigungsverfahren (vgl. § 18e UStG) Bestätigungen erteilt werden.